Dekorationsbild: Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Entspannung, Stressbewältigung

Seite 1 von 2

freie Plätze 181-121 - Waldbaden: Genießen, Entspannen, Heilen

( ab So., 6.5., 9.30 Uhr, Wanderparkplatz Maxhofen)

Waldbaden (Shinrin Yoku in Japan) kann auch in unseren Wäldern ein fester Bestandteil der Gesundheitsvorsorge sein: Das Bad in der grünen, erfrischenden Atmosphäre des Waldes senkt nachweislich den Blutdruck und entspannt. Lassen Sie sich an diesem Vormittag führen, um neue Sinneseindrücke zu genießen, Achtsamkeit zu vertiefen und durch einfache Atemübungen ein bisschen Urlaub vom Alltag zu machen. Waldbaden findet bei jedem Wetter statt, Ausnahme Starkregen, Sturm. Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung, Getränk. 12 Teilnehmer.
Anmeldeschluss: 03.05.18.

freie Plätze 181-122 - Stone balancing: Balance finden

( ab Sa., 5.5., 14.00 Uhr, Treffpunkt: Bäckerei Anders, Götting)

Steine perfekt ausbalanciert zu stapeln ist ein willkommener Indikator, den eigenen Entspannungsgrad zu erfahren. Manchmal klappt es besser, manchmal schlechter - kein Problem, denn Spaß macht es ohnehin und der Profi gibt gerne seine Tipps weiter. Probieren Sie es aus - ohne Kleber, ohne Tricks, nur Balance pur. Ab 17 Jahren.
Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung inkl. wasserfeste Schuhe/Gummistiefel, kleines Handtuch, Getränk, (Handy-)Kamera

freie Plätze 181-123 - Gelassenheits-Wanderung

( ab So., 4.3., 11.00 Uhr, Treffpunkt: Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11)

Wir wandern durch das Priental, genießen den lebendigen Austausch mit den Mitwanderern und lassen uns von den Ausblicken und Entdeckungen am Wegesrand überraschen. In aller Leichtigkeit erlernen die Teilnehmer Elemente aus dem Gelassenheitstraining und der Wildnispädagogik. Zum Abschluss ist eine gemeinsame Einkehr in Prien geplant. Die Wanderung dauert ca. 3 Stunden. Festes Schuhwerk empfohlen.

fast ausgebucht 181-400 - Aktivierung der Selbstheilungskräfte

( ab Mo., 7.5., 19.00 Uhr, Justus-von-Liebig-Schule, Gebäude 2, Mehrzweckraum)

Das Geheimnis einer guten Gesundheit liegt in der erfolgreichen Aktivierung der in uns ruhenden Selbstheilungskräfte. Wer versteht, wie er selbst die inneren Heilkräfte einsetzen kann, trägt entscheidend zur eigenen Gesundung und Verbesserung der Lebensqualität bei. Unsere Gedanken und Gefühle entscheiden darüber, ob wir krank werden oder gesund bleiben. Die Kursteilnehmer erhalten Anregungen und erlernen besondere Übungen, um ihren Gesundheitszustand zu verbessern. Die Übungen schöpft der Dozent aus seinem langjährigen Erfahrungsschatz. Als Highlight bietet Dr. Schindler zusätzlich ein von ihm selbst entwickeltes Gehirnjogging an, das unsere Gehirnleistung nachhaltig verbessert. Bitte mitbringen: Decke und bequeme, warme Kleidung.

freie Plätze 181-401 - Autogenes Training - Übungsabende

( ab Mo., 19.2., 18.30 Uhr, Justus-von-Liebig-Schule, Gebäude 2, Mehrzweckraum)

Gerade in unserer hektischen, von Reizüberflutung und Mehrfachbelastungen gekennzeichneten Zeit sehnen wir uns immer häufiger nach einem Zustand innerer Entspannung. Das Autogene Training ist eine bewährte Methode der konzentrativen Selbstentspannung. Um Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen, sollten diese bewährten, schulmedizinisch anerkannten Übungen vertieft und nachhaltig eingeübt werden. Als Highlight bietet der Dozent zusätzlich ein von ihm selbst entwickeltes Gehirnjogging an, das unsere Gehirnleistung nachhaltig verbessert. Bitte mitbringen: Decke und bequeme, warme Kleidung.

fast ausgebucht 181-402 - Autogenes Training - Übungsabende

( ab Mo., 19.2., 20.00 Uhr, Justus-von-Liebig-Schule, Gebäude 2, Mehrzweckraum)

Gerade in unserer hektischen, von Reizüberflutung und Mehrfachbelastungen gekennzeichneten Zeit sehnen wir uns immer häufiger nach einem Zustand innerer Entspannung. Das Autogene Training ist eine bewährte Methode der konzentrativen Selbstentspannung. Um Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen, sollten diese bewährten, schulmedizinisch anerkannten Übungen vertieft und nachhaltig eingeübt werden. Als Highlight bietet der Dozent zusätzlich ein von ihm selbst entwickeltes Gehirnjogging an, das unsere Gehirnleistung nachhaltig verbessert. Bitte mitbringen: Decke und bequeme, warme Kleidung.

auf Warteliste 181-406 - Fußreflexzonenmassage - Partnerworkshop

( ab Sa., 17.3., 14.00 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Gesundheitsraum)

Die Fußreflexzonenmassage ist eine sanfte, ganzheitliche Volksheilmethode, deren Vorläufer - die chinesische Akupressur (Fingerdruckmassage) - bereits vor 5000 Jahren praktiziert wurde. Dabei werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und das Wohlbefinden gesteigert. Die Fußreflexzonenmassage kann helfen bei Organstörungen, Blasenentzündung, Schwindel, Atembeschwerden, Verdauungsproblemen, Durchblutungsstörungen, Kopfschmerzen und Schlafstörungen. Es ist auch eine wunderbare Methode zum Stressabbau, von Behandler und Empfänger! An diesem Nachmittag werden Sie gegenseitig die wichtigsten Fußreflexzonen im Fluss und in Achtsamkeit anwenden lernen, sich und dem Partner, der Freundin, der Tochter, ... Gutes tun. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, dicke Socken, Matte, ein großes und ein kleines Handtuch, Getränk, bei Bedarf Lieblings-Öl oder Lieblingssalbe. 4 Paare

auf Warteliste 181-416 - Yoga

( ab Mo., 19.2., 9.30 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Gesundheitsraum)

Das Kursprogramm umfasst bestimmte Körper- und Entspannungsübungen sowie Atem- und Konzentrationstechniken. Sie sollen Yoga-Einsteigern und -Fortgeschrittenen helfen, sich mit Energie aufzuladen, um mehr Bewusstheit und Lebensfreude im Alltag zu entwickeln. Bitte mitbringen: Kopfkissen, dicke Socken, lockere Kleidung, Decke, Isomatte. Bestehende Gruppen, Teilnahme nur begrenzt möglich, 12 Teilnehmer

fast ausgebucht 181-417 - Yoga - für Anfänger und 60+

( ab Mo., 19.2., 11.00 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Gesundheitsraum)

Das Kursprogramm umfasst bestimmte Körper- und Entspannungsübungen sowie Atem- und Konzentrationstechniken. Sie sollen Yoga-Einsteigern und -Fortgeschrittenen helfen, sich mit Energie aufzuladen, um mehr Bewusstheit und Lebensfreude im Alltag zu entwickeln. Bitte mitbringen: Kopfkissen, dicke Socken, lockere Kleidung, Decke, Isomatte. Bestehende Gruppen, Teilnahme nur begrenzt möglich, 12 Teilnehmer

auf Warteliste 181-418 - Yoga

( ab Do., 22.2., 19.00 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Gesundheitsraum)

Das Kursprogramm umfasst bestimmte Körper- und Entspannungsübungen sowie Atem- und Konzentrationstechniken. Sie sollen Yoga-Einsteigern und -Fortgeschrittenen helfen, sich mit Energie aufzuladen, um mehr Bewusstheit und Lebensfreude im Alltag zu entwickeln. Bitte mitbringen: Kopfkissen, dicke Socken, lockere Kleidung, Decke, Isomatte. Bestehende Gruppen, Teilnahme nur begrenzt möglich, 12 Teilnehmer

Seite 1 von 2

Kontakt

vhs Bruckmühl e.V.

Rathausplatz 1
83052 Bruckmühl

Tel.: 08062/70 57 0
Fax: 08062/70 57 20
E-Mail: info(at)vhs-bruckmuehl.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr (nicht im Juli)

Mittwoch sowie in den Schulferien:
geschlossen

Unserer Lageplan

Lageplan
VHS