Dekorationsbild: Gebäude einer Volkshochschule

Sonderrubrik >> Besondere Angebote

Seite 1 von 3

freie Plätze 172-113 - Sprechen wie die Alten Römer - Latein in aller Munde?

( ab Di., 6.2., 19.30 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Seminarraum 4)

Latein sei eine tote Sprache, heißt es. Die Alten Römer sind längst ausgestorben, ihre Sprache jedoch hat überlebt und erfreut sich guter Gesundheit. Denn sie lebt fort in den romanischen Sprachen wie Spanisch und Italienisch und hat großen Anteil am englischen Wortschatz. Auch im deutschen Wortschatz haben wir nicht wenige lateinische Vokabeln. Dazu kommen die zahlreichen Fremdwörter aus dem Latein, ganz abgesehen von den Lehnwörtern, die schon unsere bajuwarischen Vorfahren von den Römern übernommen haben, wie „Haxn“ und „Radi“. Produktnamen aller Art und sogar das neudeutsche Sprachgemisch des „Denglischen“ haben oftmals lateinische Wurzeln. Erforschen Sie mit dem Referenten, wo und wie wir das Latein in unserer Sprache heute noch benutzen!

fast ausgebucht 172-122 - Herz ist Trumpf - Schafkopf für Einsteiger von 15 bis 99 Jahre

( ab Di., 16.1., 19.30 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Seminarraum 1)

Franz X. Heinritzi & Team
Schafkopf ist ein traditionelles deutsches Kartenspiel und eines der beliebtesten und am weitest verbreiteten Kartenspiele Bayerns. Es gilt als Kulturgut und Teil der bayerischen Lebensart. An drei Abenden lernen Sie die Grundregeln und Strategien in geselliger Runde. Sie erfahren auch, dass "ich spiele mit der Alten" nichts mit einer abwertenden Bezeichnung einer Frau zu tun hat, sondern zur Schafkopfsprache gehört. Lassen Sie sich von begeisterten Schafkopfprofis infizieren! Am vierten Abend können Sie das Gelernte dann in einem kleinen Schafkopfturnier unter Beweis stellen.

auf Warteliste 172-261 - Einsteigerkurs: Android (Google)

( ab Di., 16.1., 18.00 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, EDV-Raum)

Inhalte: Grundfunktionen, telefonieren, fotografieren, Pflege der Kontakte, WhatsApp, MP3-Wiedergabe und Videos schauen, Gmail oder E-Mail WLAN-Zugang einrichten, im Internet surfen, Datenaustausch und Synchronisation, Sicherheit und Tipps, Vorstellung und Installation nützlicher Apps
Bitte mitbringen: Smartphone/Tablet basierend auf Google Android (z.B. von Samsung, HTC, Sony, Google, ASUS) sowie das Anschlusskabel (USB)

fast ausgebucht 172-264 - Einsteigerkurs: Apple (iPhone/iPad)

( ab Mo., 22.1., 18.00 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, EDV-Raum)

Inhalte: Grundfunktionen, telefonieren, fotografieren, Pflege der Kontakte, iClaoud, WhatsApp, ITunes, Podcasts, E-Mail und WLAN-Zugang einrichten, im Internet surfen, Datenaustausch und Synchronisation, Sicherheit und Tipps, Vorstellung und Installation nützlicher Apps
Bitte mitbringen: Smartphone/Tablet basierend der Firma Apple sowie das Anschlusskabel (USB)

freie Plätze 172-267 - WhatsApp für Einsteiger

( ab Di., 6.2., 15.30 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, EDV-Raum)

WhatsApp ist eine der beliebtesten Kommunikations-Apps. Ob Sie mal kurz eine Nachricht, ein Bild oder Video versenden wollen - mit dieser kostenfreien App geht das ganz einfach. Inhalte: WhatsApp installieren, Profil anlegen, Kontakte verwenden, Versenden von Texten, Bildern und Videos, Multimedia-Funktionen nutzen, Gruppe anlegen und Gruppenchat starten, Datenschutzeinstellungen und Sicherheitshinweise. Voraussetzung: keine WhatsApp-Vorkenntnisse, aber Smartphone-Grundkenntnisse. Bitte mitbringen: aktuelles iPhone (iOS7 oder neuer) oder aktuelles Smartphone (Android 2.3.3 oder neuer, kein Windows Phone, BlackBerry oder Nokia S40/60, fragen Sie gerne im Büro), Ladekabel

auf Warteliste 172-481 - Augentraining

( ab Sa., 24.2., 10.00 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Seminarraum 4)

Die Optikermeisterin zeigt uns, dass bei (auch teils starker) Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung ein Sehtraining und Übungen zur Augenentspannung die Sehkraft mit zum Teil sofort messbarem Erfolg beeinflussen kann. Entscheidend für den Erfolg des Trainings ist eine konsequente Durchführung der Übungen. Täglich fünf Minuten Augentraining reichen bereits aus, die Sehkraft positiv zu verändern. Wir lernen die effektivsten Augenübungen kennen, die wir spielend leicht in unseren Alltag einbauen können: Augenübungen bei Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und für Hornhautverkrümmung / Entspannungsübungen für die Augen / Gehirnintegrationsübungen / Fusionsübungen / Körperentspannungstechniken / Integration von Sehübungen im Alltag. Bitte mitbringen: Mittags-Brotzeit, Getränk, Schreibzeug, bequeme Kleidung, Brillenetui oder Kontaktlinsenbehälter

freie Plätze 181-113 - Vortrag: Gesundheit aus dem Bienenstock

( ab Do., 15.3., 19.30 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Seminarraum 1)

Honig, Propolis, Pollen, Wachs, Bienengift, Bienenstockluft, Pollen, Salben, Cremes - was steckt drin? Der Bienenfachwart entführt Sie in die faszinierende Welt der Bienen. In diesem Vortrag werden die vielfältigen Produkte der Bienen vorgestellt und die unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten gezeigt. Natürlich darf auch probiert werden.

freie Plätze 181-116 - Kleine Klangreisen

( ab Fr., 23.3., 19.00 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Gesundheitsraum)

Ein Erlebnisabend mit tibetischen Klangschalen, Monochord und indischen Mantras. Lassen Sie sich verzaubern von den exotischen Klängen und ungewöhnlichen Melodien. Zum Entspannen, Genießen, Energie Tanken, Zuhören und gerne auch zum Mitsingen.

freie Plätze 181-120 - Räuchermischung: Magie, Alltag und eigene Herstellung

( ab Sa., 10.3., 14.00 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Seminarraum 1)

Stellen Sie Ihre eigene Räuchermischung her: "Gute Laune Rauch", "Waldspaziergang" oder "Frühlingsräuchermischung". Außerdem erfahren Sie, welche Wild- und Gartenkräuter sich besonders gut eignen, welche Räucherstoffe sich gut kombinieren lassen bzw. was auf jeden Fall vermieden werden sollte. 12 Teilnehmer

freie Plätze 181-122 - Stone balancing: Balance finden

( ab Sa., 5.5., 14.00 Uhr, Treffpunkt: Bäckerei Anders, Götting)

Steine perfekt ausbalanciert zu stapeln ist ein willkommener Indikator, den eigenen Entspannungsgrad zu erfahren. Manchmal klappt es besser, manchmal schlechter - kein Problem, denn Spaß macht es ohnehin und der Profi gibt gerne seine Tipps weiter. Probieren Sie es aus - ohne Kleber, ohne Tricks, nur Balance pur. Ab 17 Jahren.
Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung inkl. wasserfeste Schuhe/Gummistiefel, kleines Handtuch, Getränk, (Handy-)Kamera

Seite 1 von 3

Kontakt

vhs Bruckmühl e.V.

Rathausplatz 1
83052 Bruckmühl

Tel.: 08062/70 57 0
Fax: 08062/70 57 20
E-Mail: info(at)vhs-bruckmuehl.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr (nicht im Juli)

Mittwoch sowie in den Schulferien:
geschlossen

Unserer Lageplan

Lageplan
VHS