Dekorationsbild: Gebäude einer Volkshochschule

Programmbereiche >> Gesellschaft und Leben >> Führungen und Exkursionen

Seite 1 von 1

freie Plätze 211-141 - Exkursion: Auf den Spuren der heimischen Fauna

( ab Sa., 15.5., 10.00 Uhr, Treffpunkt: Stauweiher Nordseite an der Mangfall-Eisenbrücke)

Tiere entdecken und beobachten begeistert Jung und Alt, ob bei einem Spaziergang an der Mangfall oder einer Wanderung in den Bergen. Je nach Wetter, Tageszeit und Jahreszeit kann man farbenprächtige Käfer, Greifvögel, Lurche und Reptilien selbst in nächster Nähe finden. Dabei hilft es, die Gewohnheiten der Tiere etwas besser zu kennen und zu wissen, in welchem Lebensraum sie sich bevorzugt aufhalten. Der gemeinsame Ausflug soll diese Grundkenntnisse in Theorie und Praxis vermitteln, Themenbereiche sind: Lebensräume erkennen, heimische Tierarten entdecken und Chancen erhöhen, diese am Wegesrand zu sehen. Sie lernen, Ihr Auge für die heimische Fauna zu schulen und erhalten relevante Tipps und Tricks zum Beobachten.
Dirk Eheberg ist Biologe und war u.a. in der Zoologischen Staatssammlung von München tätig. Dabei hat er an vielen Exkursionen und Forschungsreisen teilgenommen und sich bis heute seine Freude an Tieren und sein Auge für die Tierwelt erhalten.
Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung und feste Schuhe, kleine Brotzeit.
Wegbeschreibung im vhs Büro. Ausweichtermin bei sehr schlechtem Wetter: 03.10.2020

freie Plätze 211-145 - Vom Urknall bis zum heutigen Universum

( ab Do., 15.4., 18.00 Uhr, Bayr. Volkssternwarte München, Rosenheimer Str. 145h (Rückgebäude))

Ausgehend vom Big Bang skizzieren wir in diesem Vortrag die Entstehung unseres heutigen Universums. Dabei beantworten wir auch Fragen wie: Warum leuchten Sterne? Wie entstehen die Planeten? Ergänzend stellen wir Ihnen viele Vertreter von Deep Sky Objekten vor, bevor wir in einer virtuellen Reise unsere Nachbarplaneten und deren Monde besuchen. Beobachtungstipps für die vorgestellten Objekte runden diesen Vortrag für die ganze Familie ab. Bei geeignetem Wetter können Sie einige Objekte auch durch das Teleskop beobachten.
Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren.
Hinweis: Der Zugang zur Bayerischen Volkssternwarte München (nicht Deutsches Museum!) erfolgt über den Innenhof. Bitte mitbringen: Warme Kleidung.

freie Plätze 211-146 - Vom Urknall bis zum heutigen Universum

( ab Sa., 8.5., 18.00 Uhr, Bayr. Volkssternwarte München, Rosenheimer Str. 145h (Rückgebäude))

Ausgehend vom Big Bang skizzieren wir in diesem Vortrag die Entstehung unseres heutigen Universums. Dabei beantworten wir auch Fragen wie: Warum leuchten Sterne? Wie entstehen die Planeten? Ergänzend stellen wir Ihnen viele Vertreter von Deep Sky Objekten vor, bevor wir in einer virtuellen Reise unsere Nachbarplaneten und deren Monde besuchen. Beobachtungstipps für die vorgestellten Objekte runden diesen Vortrag für die ganze Familie ab. Bei geeignetem Wetter können Sie einige Objekte auch durch das Teleskop beobachten.
Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren.
Hinweis: Der Zugang zur Bayerischen Volkssternwarte München (nicht Deutsches Museum!) erfolgt über den Innenhof. Bitte mitbringen: Warme Kleidung.

freie Plätze 211-147 - Ein himmlisches Erlebnis, die Erkundung unseres Winterhimmels

( ab Sa., 6.3., 20.00 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz Kreuzweg Maxhofen)

Auf leicht verständliche Art möchten wir Ihnen den heimischen Sternenhimmel näher bringen. Wir orientieren uns zunächst mit dem bloßen Auge anhand der jahreszeitlich typischen Sternbilder und weisen dabei auf die (Haupt-)Sterne mit Eigennamen besonders hin. Heuer im Winter bieten sich Mond (abhängig der jeweiligen Mondphase) und Mars als Beobachtungsobjekte des Sonnensystems besonders an.
Anschließend wollen wir mit dem Teleskop Objekte der "näheren Umgebung" und bei guten Sichtbedingungen auch Deep Sky Objekte - das sind Objekte außerhalb unseres Sonnensystems - genauer betrachten. Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren.
Bitte mitbringen: Warme Kleidung, eigenes Fernglas.

freie Plätze 211-180 - Technische Grundausbildung

( ab Mi., 7.7., 19.00 Uhr, THW Ortsverband Bad Aibling, Bruckmühler Straße 41, Heufeld)

In Zusammenarbeit mit dem technischen Hilfswerk werden umfangreiche theoretische und praktische Themen der THW Grundausbildung angeboten. Der Kurs beinhaltet Ausbildungsteile der Grundausbildung, diese kann im Anschluss komplett und mit Prüfung absolviert werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.thw.de/DE/Mitmachen-Unterstuetzen/Ausbildung/Grundausbildung/grundausbildung_node.html
Für Mittagessen ist gesorgt. Mindestalter: 16 Jahre
Termine:
07.07. 19.00-21.00 Uhr, Einführungsabend: Karl Watzlawick, Bernd Reinartz
10.07. 08.00-16.00 Uhr, Arbeiten mit Seilen, Schlingen, Ketten und Gurten: Michael Teichmann, Peter Müller
24.07. 08.00-16.00 Uhr, Bewegen von Lasten: Michael Teichmann, Christian Widhammer
14.08. 08.00-16.00 Uhr, Holz-, Metall-, Gesteinsbearbeitung: Fabian Mehlsteibl, Christian Widhammer

Seite 1 von 1

Detailsuche


Aktuelles

Lockdown light

So geht es weiter.

Weiterlesen

Infektionsschutz Konzept

Liebe TeilnehmerInnen und DozentInnen,

bitte laden Sie sich das aktuelle Infektionsschutz Konzept herunter und halten sich an die Vorgaben für alle Kurse. Vielen Dank!

Sie erreichen das Büro der vhs wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Weiterlesen

Webinare und Livestreams vhs Mangfalltal

Hier finden Sie die Informationen zu den aktuellen Webinaren und Livestreams aus dem Sommersemester 2020

Weiterlesen

Unsere Programmbereiche

Kursbeginn & Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Januar 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
1819202122 23 24
25262728 293031

Kontakt

vhs Bruckmühl e.V.

Rathausplatz 1
83052 Bruckmühl

Tel.: 08062/70 57 0
Fax: 08062/70 57 20
E-Mail: info(at)vhs-bruckmuehl.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr (nicht im Juli und vom 16.3.-19.04.2020)

Mittwoch sowie in den Schulferien:
geschlossen

Unserer Lageplan

VHS