Dekorationsbild: Gebäude einer Volkshochschule

Programmbereiche >> Gesellschaft und Leben >> Führungen und Exkursionen

Seite 1 von 1

Wandern mit Zeit und Muße, die Natur besser wahrnehmen und kennenlernen, die Kultur des Gastlandes erleben: Martin und Ulrike Sinzinger begleiten Sie zu einer Auswahl an Wanderzielen, die sie selbst hervorragend kennen, besonders schätzen und in vielfältigen Aspekten zu vermitteln wissen. Alle Reisen verstehen sich inklusive qualifizierter natur- und kulturkundlicher Leitung, Anreise und Transfers, Übernachtung in guten Hotels, in der Regel mit Halbpension, sowie jeweiligem Ausflugsprogramm. Von einem Standortquartier aus unternehmen Sie abwechslungsreiche Tageswanderungen in schönsten und charakteristischsten Regionen des jeweiligen Zielgebietes. Programmvorschau 2020: Frühling an Korsikas Küsten (Anfang Mai); von den Julischen Alpen bis zur Adria – Die Natur entlang der Soca (Mai); Fotografie im Friaul – Vögel und Natur (Ende Mai); Insel Cres – Natur-Wanderungen und Meer-Erlebnisse (Juni) Das „Tal der sieben Seen“, Julische Alpen(Juli) Vielfalt des Friaul in Natur, Kultur und Kulinarik (September) Das vollstände und ausführliche Reiseprogramm finden Sie ab Ende November 2019 in der Reisebroschüre, die in der Volkshochschule und im Gemeindegebiet Bruckmühl aufliegt oder unter www.naturbegegnung.de. Buchungen für alle Fahrten über die vhs Bruckmühl. Reiseveranstalter: Naturbegegnung Wanderreisen e.K. Ulrike Sinzinger
Bitte beachten Sie:
Für eine reibungslose Organisation und Durchführung von Einzelveranstaltungen gibt es einen Anmelde- und Stornoschluss. Dies ist der Stichtag für eine Zu- oder Absage an unsere Dozenten oder Exkursionspartner. Stornierungen können nach diesem Stichtag nicht mehr berücksichtigt werden, d. h. eine Rückerstattung der Gebühr kann dann nicht mehr erfolgen. Wir danken für Ihr Verständnis.
Wandern mit Zeit und Muße, die Natur besser wahrnehmen und kennenlernen, die Kultur des Gastlandes erleben: Martin und Ulrike Sinzinger begleiten Sie zu einer Auswahl an Wanderzielen, die sie selbst hervorragend kennen, besonders schätzen und in vielfältigen Aspekten zu vermitteln wissen.
Alle Reisen verstehen sich inklusive qualifizierter natur- und kulturkundlicher Leitung, Anreise und Transfers, Übernachtung in guten Hotels in der Regel mit Halbpension sowie jeweiligem Ausflugsprogramm. Von einem Standortquartier aus unternehmen Sie abwechslungsreiche Tageswanderungen in schönsten und charakteristischsten Regionen des jeweiligen Zielgebietes.
Programmauswahl 2020:
Wandern in den Frühling: Korsika von Nord nach Süd (22.4. - 2.5.); Kroatische Insel Cres: Naturreichtum und stille Buchten (14. - 20.6.); Julischen Alpen: Berghüttentour ins "Tal der Sieben Seen" (12. - 18.7.) ... Das vollstände und ausführliche Reiseprogramm finden Sie ab sofort in der Reisebroschüre, die in der Volkshochschule und im Gemeindegebiet Bruckmühl aufliegt oder unter www.naturbegegnung.de. Buchungen für alle Fahrten über die vhs Bruckmühl. Reiseveranstalter: Naturbegegnung Wanderreisen e.K. Ulrike Sinzinger

freie Plätze 201-181 - Mit dem Radl auf Kul-Tour durch unsere Gemeinde

( ab Sa., 9.5., 13.00 Uhr, Treffpunkt: vhs Büro, Rathausplatz 1)

Erfahren Sie bei dieser Radltour, welche besonderen künstlerischen Talente und alte Handwerkskunst es in unserem Heimatort zu entdecken gibt. Unternehmen Sie mit unserem Altbürgermeister eine kleine Kulturfahrt mit dem Radl zu Peter Taubenbergers Kunstschreinerei in Wiechs, wo es viele schöne Holzarbeiten zu entdecken gilt. Der Künstler ist mit seinem Handwerk ein geschätzter Kenner der sakralen Kunst. Der zweite Besuch gilt den anerkannten Ikonenmalern Monika und Franz Klinger in der Blumenstraße, wo wir in die besondere Kunst der christlich orthodoxen Bildmalerei in den Ostkirchen eintauchen können. Wer möchte, kann bei einem gemütlichen Einkehrschwung das gemeinsame Kunsterlebnis nochmals Revue passieren lassen. Auf der Fahrt durch die Gemeinde werden rund 15 km zurückgelegt. Auf erholsame Gemütlichkeit wird geachtet.

freie Plätze 201-183 - Wilparting: Zu Besuch bei den Missionaren vom Irschenberg

( ab Sa., 25.4., 14.00 Uhr, Treffpunkt: Wallfahrtskirche Wilparting Irschenberg)

Das uralte Kulturland um den Irschenberg war Wohn- und Sterbeort der ältesten bekannten Missionare unserer Gegend, den Hl. Marinus und Anian. In Wilparting und Alb erheben sich über ihren Sterbeorten zwei wunderschöne barocke Kirchen. Auf der Wanderung von Wilparting nach Alb erleben wir die beiden einsamen Orte in frühlingshafter Stimmung. Mittelschwerer Spaziergang, festes Schuhwerk erforderlich.
Anmeldeschluss: 02.04.

freie Plätze 201-184 - Sternhaufen, Gasnebel und Deep Sky

( ab Sa., 25.4., 18.00 Uhr, Bayerische Volkssternwarte München, Rosenheimer Str. 145h)

In einem allgemeinverständlichen Vortrag geben die Dozenten der Volkssternwarte einen Überblick über die aktuell sichtbaren Sternbilder, Planeten und Deep Sky Objekte. Sie erfahren weiterhin mehr über die Entstehung von Sonnenflecken, Protuberanzen und anderen Phänomenen, die im Zusammenhang mit unserer Sonne stehen. Anschließend genießen Sie im Planetarium einen Sternenhimmel, wie er in unseren Breiten selten geworden ist. Bei geeignetem Wetter findet auch eine Beobachtung an den Teleskopen statt.
Hinweis: Der Zugang zur Bayerischen Volkssternwarte München (nicht Deutsches Museum!) erfolgt über den Innenhof. Bitte mitbringen: Warme Kleidung, auch im Sommer kann es abends draußen schnell kühl werden.

freie Plätze 201-185 - Sternhaufen, Gasnebel und Deep Sky

( ab So., 24.5., 17.00 Uhr, Bayerische Volkssternwarte München, Rosenheimer Str. 145h)

In einem allgemeinverständlichen Vortrag geben die Dozenten der Volkssternwarte einen Überblick über die aktuell sichtbaren Sternbilder, Planeten und Deep Sky Objekte. Sie erfahren weiterhin mehr über die Entstehung von Sonnenflecken, Protuberanzen und anderen Phänomenen, die im Zusammenhang mit unserer Sonne stehen. Anschließend genießen Sie im Planetarium einen Sternenhimmel, wie er in unseren Breiten selten geworden ist. Bei geeignetem Wetter findet auch eine Beobachtung an den Teleskopen statt.
Hinweis: Der Zugang zur Bayerischen Volkssternwarte München (nicht Deutsches Museum!) erfolgt über den Innenhof. Bitte mitbringen: Warme Kleidung, auch im Sommer kann es abends draußen schnell kühl werden.

freie Plätze 201-186 - Straßennamen erzählen Geschichte

( ab Sa., 28.3., 14.00 Uhr, Treffpunkt: Fischbrunnen am Marienplatz München)

Im Mittelalter wurden die Plätze und Gassen der Stadt nach dem dort ansässigen Gewerbe oder wichtigen Familien benannt. Oft war auch das Ziel der Straße namensgebend. Nicht alle Namen haben sich bis heute erhalten - wir begeben uns auf Spurensuche der vergessenen Berufe oder verschwundener Straßenbezeichnungen.
Anmeldeschluss 13.03.2020

freie Plätze 201-187 - Drachen und Ungeheuer - mitten in München

( ab Sa., 20.6., 14.45 Uhr, Treffpunkt: Theatinerkirche, Salvatorplatz 2a, München)

Für Kinder ab sechs Jahren
Viele Märchen und Legenden berichten von Drachen, Schlangen und Basilisken, die in tiefen Höhlen, in morastigen Sümpfen oder dunklen Seen hausen. Aber gibt es sie auch bei uns hier, mitten in der Stadt? Und ob! Wir entdecken die Ungeheuer in der Münchner Altstadt, wie sie sich am Beckenrand räkeln, ganz harmlos Wasser spucken, oder an Hauswänden hochzüngeln und wütend den Kampf mit furchtlosen Heldengestalten aufnehmen. Manch eines wird besiegt. Wir lernen ihre Geschichten kennen und lassen unsere Fantasie beflügeln. Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen.
Anmeldeschluss: 28.05

freie Plätze 201-188 - Führung durch die Skulptur Lichtung

( ab Sa., 18.7., 10.30 Uhr, Skulptur Lichtung Anderlmühle, Valley)

Sie kennen die Skulptur Lichtung Anderlmühle noch nicht oder möchten Näheres über die Steinkunstwerke, die Sie schon einmal bei einer Wanderung oder Radtour an der Mangfall überrascht bemerkt haben, wissen? An diesem Samstag erfahren Sie von den Künstlern und Organisatoren Anekdoten und Geschichten über die Skulptur Lichtung und natürlich auch, wie die Skulpturen entstehen. Sie haben außerdem die einmalige Möglichkeit, Künstlern aus aller Welt bei Ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Wegbeschreibung bei Bedarf im vhs Büro.

Seite 1 von 1

Detailsuche


Aktuelles

Webinare und Livestreams vhs Mangfalltal

Hier finden Sie die Informationen zu den aktuellen Webinaren und Livestreams aus dem Sommersemester 2020

Weiterlesen


Unsere Programmbereiche

Kursbeginn & Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Januar 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
67 89101112
1314 151617 1819
2021 22 2324 25 26
27282930 31  

Kontakt

vhs Bruckmühl e.V.

Rathausplatz 1
83052 Bruckmühl

Tel.: 08062/70 57 0
Fax: 08062/70 57 20
E-Mail: info(at)vhs-bruckmuehl.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr (nicht im Juli)

Mittwoch sowie in den Schulferien:
geschlossen

Unserer Lageplan

VHS