Dekorationsbild: Gebäude einer Volkshochschule

Programmbereiche >> Kultur und Gestalten >> Zeichnen, Malen und mehr

Seite 1 von 1

auf Warteliste 202-511 - Zeichnen lernen, sehen lernen

( ab Do., 28.1., 19.30 Uhr, Atelier Dorsch)

Der Inhalt des Kurses ist ein kontinuierliches Zeichentraining anhand von Fotovorlagen und die Vermittlung von theoretischem Hintergrundwissen. Die Bandbreite umfasst den Körperakt sowie Hände und Füße, das Portrait, Tiere sowie verschiedene Gegenstände. Sie lernen, genau hinzusehen und erarbeiten sich Hilfstechniken zur räumlichen Sicht. Verkürzungen/Perspektive sowie Merkmale der Anatomie sind Teil des Unterrichts. Bitte mitbringen: 1 Zeichenblock A3, Bleistifte in den Stärken 2H, B und 2B und einen Radiergummi. Alle Materialien sind begrenzt im Atelier zum Selbstkostenpreis erhältlich.
Termine: 25.11., 02.12., 09.12., 16.12.2020, 13.01., 20.01.2021

freie Plätze 202-514 - Zeichnen lernen - vom Porträt zur Karikatur

( ab Fr., 22.1., 19.00 Uhr, Justus-von-Liebig-Schule, Gebäude 1, vhs Werk-Atelier)

Inhalte des Kurses sind zum einen die Basics des Porträtierens und zum anderen das Heranführen an die Kunst des Karikierens: Die Kunstpädagogin und Universitäts-Dozentin geht mit Ihnen den Weg vom „Punkt-Punkt-Komma-Strich“-Gesicht hin zum naturalistischen Gesicht mit Hilfe der Proportionenlehre. Anschließend gestalten Sie mit einem geschulten Blick und viel Humor ein markantes Selbstportrait. Vollendet kann Ihre Strichzeichnung durch plastisch wirkendes Licht- und Schattenspiel oder expressive Schraffur werden. Anfangende und Geübte willkommen.
Bitte mitbringen: viel Papier im Format DIN A3 (Skizzenblock oder Zeichenblock), verschieden weiche Bleistifte (von 2B - 6B), einen Knet-Radiergummi, Spitzer und eine gute Portion Witz

freie Plätze 211-510 - Zeichnen lernen, sehen lernen

( ab Mo., 1.3., 19.00 Uhr, Atelier Dorsch)

Der Inhalt des Kurses ist ein kontinuierliches Zeichentraining anhand von Fotovorlagen und die Vermittlung von theoretischem Hintergrundwissen. Die Bandbreite umfasst den Körperakt sowie Hände und Füße, das Portrait, Tiere sowie verschiedene Gegenstände. Sie lernen, genau hinzusehen und erarbeiten sich Hilfstechniken zur räumlichen Sicht. Verkürzungen/Perspektive sowie Merkmale der Anatomie sind Teil des Unterrichts. Bitte mitbringen: 1 Zeichenblock A3, Bleistifte in den Stärken 2H, B und 2B und einen Radiergummi. Alle Materialien sind begrenzt im Atelier zum Selbstkostenpreis erhältlich.

freie Plätze 211-511 - Zeichnen lernen, sehen lernen

( ab Do., 11.3., 19.30 Uhr, Atelier Dorsch)

Der Inhalt des Kurses ist ein kontinuierliches Zeichentraining anhand von Fotovorlagen und die Vermittlung von theoretischem Hintergrundwissen. Die Bandbreite umfasst den Körperakt sowie Hände und Füße, das Portrait, Tiere sowie verschiedene Gegenstände. Sie lernen, genau hinzusehen und erarbeiten sich Hilfstechniken zur räumlichen Sicht. Verkürzungen/Perspektive sowie Merkmale der Anatomie sind Teil des Unterrichts. Bitte mitbringen: 1 Zeichenblock A3, Bleistifte in den Stärken 2H, B und 2B und einen Radiergummi. Alle Materialien sind begrenzt im Atelier zum Selbstkostenpreis erhältlich.

freie Plätze 211-512 - Grundlagen der Malerei: Farbenlehre

( ab Fr., 26.2., 14.00 Uhr, Atelier Dorsch)

Sie erlernen ein Grundverständnis zur Farbe anhand des Farbkreises und erarbeiten sich durch Mischen Ihre eigene Farbpersönlichkeit. Die Wiederherstellung eines bereits angefertigten Farbtones, das Erarbeiten eines Farbverlaufes und auch die richtige Pinselpflege sind Teil des Unterrichts. Wir bearbeiten zu diesem Zweck ein Mandala auf Leinwand in Größe 60x60cm. Farben, Pinsel und vorbereitete Mandalas stehen zur Verfügung.

freie Plätze 211-513 - Grundlagen der Malerei: Farbenlehre

( ab Di., 6.4., 14.00 Uhr, Atelier Dorsch)

Sie erlernen ein Grundverständnis zur Farbe anhand des Farbkreises und erarbeiten sich durch Mischen Ihre eigene Farbpersönlichkeit. Die Wiederherstellung eines bereits angefertigten Farbtones, das Erarbeiten eines Farbverlaufes und auch die richtige Pinselpflege sind Teil des Unterrichts. Wir bearbeiten zu diesem Zweck ein Mandala auf Leinwand in Größe 60x60cm. Farben, Pinsel und vorbereitete Mandalas stehen zur Verfügung.
Ferienworkshop - Ostern

freie Plätze 211-514 - Zeichnen lernen - vom Porträt zur Karikatur

( ab Fr., 16.4., 19.00 Uhr, Justus-von-Liebig-Schule, Gebäude 1, vhs Werk-Atelier)

Inhalte des Kurses sind zum einen die Basics des Porträtierens und zum anderen das Heranführen an die Kunst des Karikierens: Die Kunstpädagogin und Universitäts-Dozentin geht mit Ihnen den Weg vom „Punkt-Punkt-Komma-Strich“-Gesicht hin zum naturalistischen Gesicht mit Hilfe der Proportionenlehre. Anschließend gestalten Sie mit einem geschulten Blick und viel Humor ein markantes Selbstportrait. Vollendet kann Ihre Strichzeichnung durch plastisch wirkendes Licht- und Schattenspiel oder expressive Schraffur werden. Anfangende und Geübte willkommen.
Bitte mitbringen: viel Papier im Format DIN A3 (Skizzenblock oder Zeichenblock), verschieden weiche Bleistifte (von 2B - 6B), einen Knet-Radiergummi, Spitzer und eine gute Portion Witz

fast ausgebucht 211-516 - Motive und Techniken im Aquarell

( ab Mo., 1.3., 19.00 Uhr, Justus-von-Liebig-Schule, Gebäude 1, vhs Werk-Atelier)

Beliebte aber auch eher selten gemalte Motive und die verschiedensten Aquarelltechniken stehen in diesem Semester auf unserem Programm. Am 1. Abend wählen wir unsere Themen und Motive gemeinsam aus und setzen sie dann in spannende Aquarelle um. Bitte mitbringen: Aquarellausrüstung, Fön und als Motive für den 1. Abend: Fotos von Blumensträußen
Termine: 01.03., 15.03., 19.04., 26.04.21

freie Plätze 211-517 - Malen mit Acryl

( ab Mi., 24.2., 19.00 Uhr, Justus-von-Liebig-Schule, Gebäude 1, vhs Werk-Atelier)

Lasur- und Spachteltechnik, Wischtechnik, verschiedene Grundierungen, abstraktes oder realistisches Malen mit Pinsel, Spachtel, Finger, Lappen - das Malen mit Acryl eröffnet unzählige Möglichkeiten und weckt unsere Kreativität. Mit einer gelungenen Komposition, ungewöhnlichen Farben und starken Kontrasten entstehen reizvolle und sehr individuelle Bilder. Bitte mitbringen: Pinsel, Spachtel, bei Bedarf Grundiermasse und Strukturmaterial (z.B. Sand), Leinwände oder festes Aquarellpapier, Acrylfarben, viele Lappen, Bleistift, Kohle oder Pastellkreide zum Vorzeichnen, Fotos als Motive, Fön, Abdeckmaterial für die Tische.
Termine: 24.02., 10.03., 24.03., 21.04.21

freie Plätze 211-518 - Sommerkurs - für alle, die auch im Sommer den Pinsel schwingen möchten

( ab Mo., 5.7., 19.00 Uhr, Justus-von-Liebig-Schule, Gebäude 1, vhs Werk-Atelier)

Damit die Sommerpause nicht so lang ist, treffen wir uns im Juli zum gemeinsamen Malen. Jeder kann - je nach Vorliebe - aquarellieren, mit Acryl malen oder zeichnen. Bei schönem Wetter kann auch draußen gemalt werden.
Selbstverständlich besprechen wir Fragen zu verschiedenen Techniken, Farbwahl, Komposition usw.

Seite 1 von 1

Detailsuche


Aktuelles

Lockdown light

So geht es weiter.

Weiterlesen

Infektionsschutz Konzept

Liebe TeilnehmerInnen und DozentInnen,

bitte laden Sie sich das aktuelle Infektionsschutz Konzept herunter und halten sich an die Vorgaben für alle Kurse. Vielen Dank!

Sie erreichen das Büro der vhs wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Weiterlesen

Webinare und Livestreams vhs Mangfalltal

Hier finden Sie die Informationen zu den aktuellen Webinaren und Livestreams aus dem Sommersemester 2020

Weiterlesen

Unsere Programmbereiche

Kursbeginn & Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Januar 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
111213141516 17
1819202122 23 24
25262728 293031

Kontakt

vhs Bruckmühl e.V.

Rathausplatz 1
83052 Bruckmühl

Tel.: 08062/70 57 0
Fax: 08062/70 57 20
E-Mail: info(at)vhs-bruckmuehl.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr (nicht im Juli und vom 16.3.-19.04.2020)

Mittwoch sowie in den Schulferien:
geschlossen

Unserer Lageplan

VHS