Dekorationsbild: Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Entspannung, Stressbewältigung

Seite 1 von 2

auf Warteliste 191-409 - Yoga auf der Alm - Eine Auszeit in den Bergen

( ab Mo., 26.8., 13.00 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz Spitzingseestraße 13.00 Uhr)

Wir übernachten auf einer urigen Alm im Mangfallgebirge und schöpfen Energie und Kraft aus Yoga und dem einfachen Leben auf der Alm. Gemeinsam werden wir wandern, Kräuter sammeln, melken und Käse -/Buttermachen. Für Yoga ist morgens, mittags und abends Zeit mit der Yogalehrerin eingeplant. Natürlich steht auch genügend Zeit zur freien Verfügung. Die Übernachtung erfolgt unter einfachen Bedingungen (Plumpsklo, Solarstrom, Waschen am Trog) im Bettenlager. Voraussetzung: Kondition für steilen Aufstieg im schattigen Wald (ca. 500 Höhenmeter). Details und Anfahrtsbeschreibung im vhs Büro. Maximal 8 Teilnehmer.

freie Plätze 192-401 - Autogenes Training nach Prof. Dr. Schultz - Übungsabende

( ab Mo., 23.9., 18.30 Uhr, Justus-von-Liebig-Schule, Gebäude 2, Mehrzweckraum)

Gerade in unserer hektischen, von Reizüberflutung und Mehrfachbelastungen gekennzeichneten Zeit sehnen wir uns immer häufiger nach einem Zustand innerer Entspannung. Das Autogene Training ist eine bewährte Methode der konzentrativen Selbstentspannung. Um Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen, sollten diese bewährten, schulmedizinisch anerkannten Übungen vertieft und nachhaltig eingeübt werden, inklusive eines selbst entwickelten Gehirnjoggings. Auch für Einsteigende geeignet! Bitte mitbringen: Decke und bequeme, warme Kleidung.

freie Plätze 192-402 - Autogenes Training nach Prof. Dr. Schultz - Übungsabende

( ab Mo., 23.9., 20.00 Uhr, Justus-von-Liebig-Schule, Gebäude 2, Mehrzweckraum)

Gerade in unserer hektischen, von Reizüberflutung und Mehrfachbelastungen gekennzeichneten Zeit sehnen wir uns immer häufiger nach einem Zustand innerer Entspannung. Das Autogene Training ist eine bewährte Methode der konzentrativen Selbstentspannung. Um Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen, sollten diese bewährten, schulmedizinisch anerkannten Übungen vertieft und nachhaltig eingeübt werden, inklusive eines selbst entwickelten Gehirnjoggings. Auch für Einsteigende geeignet! Bitte mitbringen: Decke und bequeme, warme Kleidung.

fast ausgebucht 192-403 - Autogenes Training nach Prof. Dr. Schultz:"Aktivierung der Selbstheilungskräfte"

( ab Mo., 25.11., 19.00 Uhr, Justus-von-Liebig-Schule, Gebäude 2, Mehrzweckraum)

Das Geheimnis einer guten Gesundheit liegt in der erfolgreichen Aktivierung der in uns ruhenden Selbstheilungskräfte. Wer versteht, wie er selbst die inneren Heilkräfte einsetzen kann, trägt entscheidend zur eigenen Gesundung und Verbesserung der Lebensqualität bei. Die Übungen schöpft der Dozent aus seinem langjährigen Erfahrungsschatz, inklusive eines vom ihm selbst entwickelten Gehirnjoggings.
Bitte mitbringen: Decke und bequeme, warme Kleidung.

freie Plätze 192-404 - Yoga Flow: Energie schöpfen und Asanas intensivieren

( ab Mi., 25.9., 8.30 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Gesundheitsraum)

Der sanfte und dynamische Fluss der Asanas entwickelt eine bewusstere Atmung und verbessert Kraft und Ausdauer. Tiefenentspannung und kleine Meditationen wirken positiv nach. Mit kontinuierlicher Praxis gelingt es, Energie zu schöpfen sowie sich selbst und das Umfeld feiner wahrzunehmen. Bitte mitbringen: Isomatte, Decke, warme Socken, Kissen, Yogamatte wenn vorhanden, Getränk. Für Anfangende und Geübte.

freie Plätze 192-405 - Yoga Flow: Energie schöpfen und Asanas intensivieren

( ab Fr., 27.9., 8.30 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Gesundheitsraum)

Der sanfte und dynamische Fluss der Asanas entwickelt eine bewusstere Atmung und verbessert Kraft und Ausdauer. Tiefenentspannung und kleine Meditationen wirken positiv nach. Mit kontinuierlicher Praxis gelingt es, Energie zu schöpfen sowie sich selbst und das Umfeld feiner wahrzunehmen. Bitte mitbringen: Isomatte, Decke, warme Socken, Kissen, Yogamatte wenn vorhanden, Getränk. Für Anfangende und Geübte.

freie Plätze 192-406 - Intensive Yoga

( ab Di., 24.9., 19.15 Uhr, MUTABI (Am Eichpold 8))

Intensive-Yoga gehört zu einer der beliebtesten Formen des Körpertrainings, das die innere und äußere Muskulatur stärkt. Dabei ist die Förderung der Beweglichkeit und der Wahrnehmung des eigenen Körpers das Ziel. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Bitte mitbringen: Bequeme Sportkleidung, Gymnastikmatte, warme Socken, Decke, Handtuch, Yoga Gurt, 2 Yoga-Blöcke wenn vorhanden.

freie Plätze 192-407 - Intensive Yoga

( ab Di., 24.9., 20.15 Uhr, MUTABI (Am Eichpold 8))

Intensive-Yoga gehört zu einer der beliebtesten Formen des Körpertrainings, das die innere und äußere Muskulatur stärkt. Dabei ist die Förderung der Beweglichkeit und der Wahrnehmung des eigenen Körpers das Ziel. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Bitte mitbringen: Bequeme Sportkleidung, Gymnastikmatte, warme Socken, Decke, Handtuch, Yoga Gurt, 2 Yoga-Blöcke wenn vorhanden.

freie Plätze 192-408 - Sai Shakti: Yoga und Tanz

( ab Fr., 22.11., 17.00 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Gesundheitsraum)

Yoga und Tanz verbinden sich im Sai Shakti Dance. Es entsteht die wundervolle Möglichkeit, sich "frei" zu tanzen wie die Kinder, sich auszupowern, sein Innerstes zum Ausdruck zu bringen und sich einfach neu zu entdecken. Kurze Choreographien zu Themen wie "Fünf Elemente", „Stimmungsbilder“ oder „Eine musikalische Reise um die Welt“ können eine Ergänzung sein. Zum Aufwärmen und zum Entspannen nutzt die Tanztherapeutin Elemente aus dem Yoga, Feldenkrais, Qi-Gong, etc. Bitte mitbringen: Bequeme Wohlfühl-Kleidung (gern schwingende Röcke), Gymnastikschläppchen (oder barfuß) Tücher, Getränk.

freie Plätze 192-409 - Sai Shakti: Yoga und Tanz

( ab Fr., 17.1., 17.00 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Gesundheitsraum)

Yoga und Tanz verbinden sich im Sai Shakti Dance. Es entsteht die wundervolle Möglichkeit, sich "frei" zu tanzen wie die Kinder, sich auszupowern, sein Innerstes zum Ausdruck zu bringen und sich einfach neu zu entdecken. Kurze Choreographien zu Themen wie "Fünf Elemente", „Stimmungsbilder“ oder „Eine musikalische Reise um die Welt“ können eine Ergänzung sein. Zum Aufwärmen und zum Entspannen nutzt die Tanztherapeutin Elemente aus dem Yoga, Feldenkrais, Qi-Gong, etc. Bitte mitbringen: Bequeme Wohlfühl-Kleidung (gern schwingende Röcke), Gymnastikschläppchen (oder barfuß) Tücher, Getränk.

Seite 1 von 2

Detailsuche

Unsere Programmbereiche

Kontakt

vhs Bruckmühl e.V.

Rathausplatz 1
83052 Bruckmühl

Tel.: 08062/70 57 0
Fax: 08062/70 57 20
E-Mail: info(at)vhs-bruckmuehl.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr (nicht im Juli)

Mittwoch sowie in den Schulferien:
geschlossen

Unserer Lageplan

VHS