Dekorationsbild: Gebäude einer Volkshochschule

Programmbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Entspannung, Stressbewältigung

Seite 1 von 1

freie Plätze 212-110 - Waldbaden - Zeit für sich

( ab Sa., 9.10., 9.00 Uhr, Wanderparkplatz Maxhofen)

Waldbaden (Shinrin Yoku in Japan) kann auch in unseren Wäldern ein fester Bestandteil der Gesundheitsvorsorge sein: Das Bad in der grünen, erfrischenden Atmosphäre des Waldes lässt Sie mit allen Sinnen hören, riechen, fühlen, sehen und schmecken. Lassen Sie sich an diesem Vormittag führen, um neue Sinneseindrücke zu genießen, Achtsamkeit zu vertiefen und durch einfache Atemübungen ein bisschen Urlaub vom Alltag zu machen. Waldbaden findet bei jedem Wetter statt, Ausnahme Starkregen, Sturm. Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung, Getränk.

fast ausgebucht 212-420 - Aktivierung der Selbstheilungskräfte

( ab Mo., 29.11., 19.00 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Gesundheitsraum)

Das Geheimnis einer guten Gesundheit liegt in der erfolgreichen Aktivierung der in uns ruhenden Selbstheilungskräfte. Wer versteht, wie er selbst die inneren Heilkräfte einsetzen kann, trägt entscheidend zur eigenen Gesundung und Verbesserung der Lebensqualität bei. Unsere Gedanken und Gefühle können entscheidend sein, ob wir krank werden oder gesund bleiben. Die Kursteilnehmenden erhalten Anregungen und erlernen Übungen aus dem Erfahrungsschatz des Dozenten. Dr. Schindler bietet zusätzlich ein von ihm entwickeltes Gehirnjogging an. Einsteigende willkommen. Bitte mitbringen: Decke und bequeme, warme Kleidung.

freie Plätze 212-421 - Autogenes Training nach Prof. Dr. Schultz

( ab Mo., 27.9., 18.30 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Gesundheitsraum)

Gerade in unserer hektischen, von Reizüberflutung und Mehrfachbelastungen gekennzeichneten Zeit, sehnen wir uns immer häufiger nach einem Zustand innerer Entspannung. Das Autogene Training ist eine bewährte Methode der konzentrativen Selbstentspannung. Um Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen, sollten diese bewährten, schulmedizinisch anerkannten Übungen vertieft und nachhaltig eingeübt werden. Dr. Schindler bietet zusätzlich ein von ihm entwickeltes Gehirnjogging an. Einsteigende willkommen. Bitte mitbringen: Decke und bequeme, warme Kleidung.

freie Plätze 212-422 - Autogenes Training nach Prof. Dr. Schultz

( ab Mo., 27.9., 20.00 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Gesundheitsraum)

Gerade in unserer hektischen, von Reizüberflutung und Mehrfachbelastungen gekennzeichneten Zeit, sehnen wir uns immer häufiger nach einem Zustand innerer Entspannung. Das Autogene Training ist eine bewährte Methode der konzentrativen Selbstentspannung. Um Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen, sollten diese bewährten, schulmedizinisch anerkannten Übungen vertieft und nachhaltig eingeübt werden. Dr. Schindler bietet zusätzlich ein von ihm entwickeltes Gehirnjogging an. Einsteigende willkommen. Bitte mitbringen: Decke und bequeme, warme Kleidung.

freie Plätze 212-423 - Achtsamer leben mit QiGong

( ab Di., 5.10., 19.30 Uhr, Bürgersaal)

Sanfte Atem-, Bewegungs- und Meditationsübungen helfen, ruhiger und ausgeglichener zu werden und mit den Anforderungen des Alltags besser umzugehen. So schaffen Sie eine kleine Auszeitinsel in Ihrer Woche. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und einfache, weiche Schuhe.
Sanfte Atem-, Bewegungs- und Meditationsübungen helfen, ruhiger und ausgeglichener zu werden und mit den Anforderungen des Alltags besser umzugehen. So schaffen Sie eine kleine Auszeitinsel in Ihrer Woche. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und einfache, weiche Schuhe. Intensivierung für Geübte.

freie Plätze 212-425 - Tai Chi Wudang

( ab Di., 28.9., 18.00 Uhr, MUTABI (Am Eichpold 8))

Das Tai Chi (Kurzform für Taijiquan) ist in der Republik China ein Volkssport und wird mittlerweile von Millionen Menschen auf der Welt praktiziert. Ursprünglich für den Nahkampf entwickelt, wird Tai Chi in jüngerer Zeit als System der Bewegungslehre betrachtet, welches der Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Meditation dient. Sie erlernen Bewegungsabfolgen, die bei stetiger Übung verinnerlicht und automatisiert werden und Ausgleich zum Alltag schaffen. In jeder Kursstunde üben Sie bereits bekannte Formen und lernen neue kennen. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe.

freie Plätze 212-427 - Bogenschießen - erste Schritte mit dem Sportbogen

( ab Fr., 24.9., 15.30 Uhr, Bogensportanlage des SV Pang in Rosenheim/Pösling)

Wenn der Pfeil auf die Sehne gesetzt wird, ist Hektik nicht angebracht. Bogenschießen ist auch als Wettkampfsport ein hervorragender Ausgleich zum oft stressigen Alltag. Bogensport verbindet heute unser theoretisches Technik-Leitbild mit Anforderungen an Kraft und Ausdauer sowie Konzentration und Koordination. Es spielen Distanz, Größe der Zielscheibe, Zeitlimit und maximale Pfeilzahl eine Rolle. Bögen und Pfeile sind technisch hoch entwickelt, leicht und effektiv. Bitte mitbringen: enganliegende witterungsangepasste Kleidung, geschlossene Schuhe. Anfahrtsbeschreibung vorab über das vhs-Büro. Ab 12 Jahre.

Seite 1 von 1

Detailsuche


Aktuelles

3G Regeln an der vhs

Aktuelle Infos zur Teilnahme an einer vhs Veranstaltung

Weiterlesen

Hygiene Konzept vhs Veranstaltungen

Bitte beachten Sie für alle vhs Veranstaltungen das Hygiene Konzept

Weiterlesen


Unsere Programmbereiche

Kursbeginn & Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

September 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789101112
1314151617 1819
20 21 22 23 24 2526
27 28 29 30    

Kontakt

vhs Bruckmühl e.V.

Rathausplatz 1
83052 Bruckmühl

Tel.: 08062/70 57 0
Fax: 08062/70 57 20
E-Mail: info(at)vhs-bruckmuehl.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag (nicht um Juli):
16:00 - 19:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

In den Schulferien ist das Büro nicht regelmäßig besetzt

Unserer Lageplan

VHS