Dekorationsbild: Gebäude einer Volkshochschule

Seite 1 von 1

freie Plätze 181-500 - Literaturkurs

( ab Mi., 28.2., 9.00 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Seminarraum 2)

Historische Begebenheiten, politische Entwicklungen, die größten Gefühle und ewige Wahrheiten – unabhängig von Zeit und Raum sind sie in Büchern für uns im Wortsinn zum Greifen nah. Literatur kann Simulationsraum sein für Wirklichkeit in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Sie bietet uns die Chance, ein Universum zu durchqueren, verschiedene Lebensmodelle zu hinterfragen und geschichtliche Prozesse zu analysieren. Lassen Sie uns die Chance nutzen. Autor und Titel des ersten Buches: Alois Prinz „Lieber wütend als traurig“ die Lebensgeschichte der Ulrike Marie Meinhof, Tania Blixen „Wintergeschichten“, J.L.Carr „Ein Monat auf dem Land“, Gottfried August Bürger „Die Abenteuer des Freiherrn von Münchhausen“, Catalin Dorian Florescu „Jakob beschließt zu lieben“, Alain Mabanckou „Zerbrochenes Glas“, José Luis Sampedro „Das etruskische Lächeln“, Alois Prinz „Hannah Ahrendt oder die Liebe zur Welt“
Termine: 28.02./21.03./11.04./25.04./16.05./06.06./27.06./11.07.18

Seite 1 von 1

Kontakt

vhs Bruckmühl e.V.

Rathausplatz 1
83052 Bruckmühl

Tel.: 08062/70 57 0
Fax: 08062/70 57 20
E-Mail: info(at)vhs-bruckmuehl.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr (nicht im Juli)

Mittwoch sowie in den Schulferien:
geschlossen

Unserer Lageplan

VHS