Dekorationsbild: Gebäude einer Volkshochschule

Kalender

Gefundene Veranstaltungen:

Seite 1 von 21

freie Plätze 202-146 - Whisky Seminar - Herstellung und Vielfalt schottischer Whiskys

( ab Sa., 23.1., 19.00 Uhr, Gemeinschaftsraum Evangelische Kirche, Adalbert Stifter Straße 2)

In entspannter Atmosphäre genießen Sie eine abwechslungsreiche Auswahl schottischer Whiskys. Sie erhalten Einblicke in die Herstellung, die Geschichte der Brennereien, erfahren interessante Hintergrundinformationen zu den einzelnen Whiskys und lernen, sie professionell zu verkosten. Die Ausführungen werden mit eigenen Bildaufnahmen und Erzählungen von zahlreichen Reisen zu schottischen Destillerien veranschaulicht und potenzieren Ihr Geschmackserlebnis. Es gibt feines, selbstgemachtes Fingerfood. Ein echter Genussabend für Whiskyliebhaber!

freie Plätze 202-438O - Wirbelsäulengymnastik Online

( ab Do., 12.11., 11.15 Uhr, Online Kurs)

Als Mittelpunkt einer Ganzkörpergymnastik werden Ihnen wirkungsvolle Mobilisations-, Dehn- und Kräftigungsübungen sowie gezielte Atem- und Entspannungsübungen gezeigt.
Bitte bereithalten: rutschfeste Unterlage, Handtuch, zwei 0,5 l –Wasserflaschen, zwei Tennisbälle, einen Stab, Stock oder Wander-/Ski-/Walkingstock, idealerweise in 1,00 m oder 1,10 m Länge.
Der Kurs findet über das online Videokonferenz Programm "ZOOM" statt. Sie erhalten den Link zum virtuellen Kursraum einen Tag vor Kursbeginn per Email. Bitte schalten Sie bereits eine Viertelstunde vor Kursbeginn den Computer ein und richten Ihre Verbindung ein.
Voraussetzungen:
- Installieren Sie unbedingt die aktuelle Version von Zoom auf Ihrem Smartphone oder am PC
- Sie haben eine gültige Emailadresse, an die wir den Einladungslink verschicken können
- Sie haben Internetverbindung während des Kurses

freie Plätze 202-457O - Fitness-Gymnastik Online

( ab Do., 12.11., 17.30 Uhr, Online Kurs)

Neben der Ausdauer stehen ein abwechslungsreiches Kraft-, Beweglichkeits- und propriozeptives Training auf dem Programm.
Bitte bereithalten: rutschfeste Unterlage, Handtuch, zwei 0,5 l –Wasserflaschen, zwei Tennisbälle, einen Stab, Stock oder Wander-/Ski-/Walkingstock, idealerweise in 1,00 m oder 1,10 m Länge.
Der Kurs findet über das online Videokonferenz Programm "ZOOM" statt. Sie erhalten den Link zum virtuellen Kursraum einen Tag vor Kursbeginn per Email. Bitte schalten Sie bereits eine Viertelstunde vor Kursbeginn den Computer ein und richten Ihre Verbindung ein.
Voraussetzungen:
- Installieren Sie unbedingt die aktuelle Version von Zoom auf Ihrem Smartphone oder am PC
- Sie haben eine gültige Emailadresse, an die wir den Einladungslink verschicken können
- Sie haben Internetverbindung während des Kurses

auf Warteliste 202-511 - Zeichnen lernen, sehen lernen

( ab Do., 28.1., 19.30 Uhr, Atelier Dorsch)

Der Inhalt des Kurses ist ein kontinuierliches Zeichentraining anhand von Fotovorlagen und die Vermittlung von theoretischem Hintergrundwissen. Die Bandbreite umfasst den Körperakt sowie Hände und Füße, das Portrait, Tiere sowie verschiedene Gegenstände. Sie lernen, genau hinzusehen und erarbeiten sich Hilfstechniken zur räumlichen Sicht. Verkürzungen/Perspektive sowie Merkmale der Anatomie sind Teil des Unterrichts. Bitte mitbringen: 1 Zeichenblock A3, Bleistifte in den Stärken 2H, B und 2B und einen Radiergummi. Alle Materialien sind begrenzt im Atelier zum Selbstkostenpreis erhältlich.
Termine: 25.11., 02.12., 09.12., 16.12.2020, 13.01., 20.01.2021

freie Plätze 202-514 - Zeichnen lernen - vom Porträt zur Karikatur

( ab Fr., 22.1., 19.00 Uhr, Justus-von-Liebig-Schule, Gebäude 1, vhs Werk-Atelier)

Inhalte des Kurses sind zum einen die Basics des Porträtierens und zum anderen das Heranführen an die Kunst des Karikierens: Die Kunstpädagogin und Universitäts-Dozentin geht mit Ihnen den Weg vom „Punkt-Punkt-Komma-Strich“-Gesicht hin zum naturalistischen Gesicht mit Hilfe der Proportionenlehre. Anschließend gestalten Sie mit einem geschulten Blick und viel Humor ein markantes Selbstportrait. Vollendet kann Ihre Strichzeichnung durch plastisch wirkendes Licht- und Schattenspiel oder expressive Schraffur werden. Anfangende und Geübte willkommen.
Bitte mitbringen: viel Papier im Format DIN A3 (Skizzenblock oder Zeichenblock), verschieden weiche Bleistifte (von 2B - 6B), einen Knet-Radiergummi, Spitzer und eine gute Portion Witz

freie Plätze 202-577 - Seminar: Schnittkonstruktion

( ab Do., 28.1., 19.00 Uhr, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Textilwerkstatt)

Erwerben Sie Grundkenntnisse im Schnittzeichnen und fertigen Sie Ihren Wunschschnitt (Oberteil) auf körpereigenes Maß. Bitte mitbringen: Maßband, Papierschere, Bleistift, Radiergummi, Geodreieck sowie (wenn vorhanden) Schnittpapier, Winkel, Kurvenlineal. 6 Teilnehmende

fast ausgebucht 202-590 - Eine Opernsängerin gibt ihr Wissen weiter

( ab Do., 28.1., 20.00 Uhr, Bürgersaal)

Singen Sie auch gerne? Trauen sich aber noch nicht so ganz oder möchten einfach nur mal kräftiger oder reiner singen? Zusammen schaffen wir es, unsere Stimm(t)räume zu formen: An einfachen Liedern können wir gemeinsam die Technik der Stimmbildung üben und so zu einem lockeren befreiten Singen kommen.
Vorkenntnisse: keine stimmliche Vorbildung; Notenlesen wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
8 Teilnehmende

Kurs abgeschlossen 202-602 - Lichterbootfahrt am Goldbach - Familienprogramm

( ab Sa., 16.1., 15.00 Uhr, Treffpunkt: Grundschule Vagen, Ende am Goldbach)

Heute machen wir mal ganz was anderes! Gemeinsam mit einem Elternteil basteln wir Lichterboote aus Holz und Papier, die wir anschließend mit einer Kerze bestücken und, verbunden mit unseren Wünschen für das neue Jahr, am Goldbach in Vagen schwimmen lassen. Bitte mitbringen: Federmäppchen mit Stiften und Schere, wenn vorhanden: Kescher

fast ausgebucht 202-603 - Flechtfrisuren für Mädchen

( ab Sa., 6.2., 13.00 Uhr, vhs-Geschäftsstelle, R2)

Ob im Alltag oder für festliche Anlässe wie Kommunion, Hochzeit oder ein Trachtenfest, geflochtene Haare sind immer ein Hingucker. Möchten Sie die Haare Ihrer Tochter oder eines anderen Mädchens flechten und schöne Frisuren zaubern, dann sind Sie in diesem Kurs richtig! An diesem Nachmittag zeigt Ihnen die Friseurmeisterin, wie einfache und aufwändige Flechtfrisuren für Kinder spielend gelingen können. Bitte mitbringen: Haarbürste, Stielkamm, Handspiegel, Haarspray, kleine Haargummis, Schiebespangen, U-Nadeln, Duttkissen, evtl. Haarschmuck.
6 Paare
Während die Welt immer komplexer wird, ist gleichzeitig - nicht nur in westlichen Gesellschaften - ein Rückgang an Ambiguitätstoleranz festzustellen. Die Fähigkeit, Widersprüche auszuhalten, Ungewissheiten zu ertragen, andere Sichtweisen gelten zu lassen, ist offensichtlich weltweit im Schwinden begriffen. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf die Gesellschaft, etwa auf die Akzeptanz von Demokratie, sondern auch auf jene Bereiche der Kultur, die auf Ambiguitätstoleranz angewiesen sind, ja dazu beitragen könnten diese in der Gesellschaft zu stärken wie Theater, Kunst und Musik. Auch ein auf möglichst schnelle und effiziente Ausbildung gerichtetes Bildungssystem lässt immer weniger Raum für spielerische Kreativität.
Thomas Bauer ist Professor für Arabistik und einer der besten Islamwissenschaftler. Er ist von der Deutschen Forschungsgemeinschaft 2013 mit dem renommierten Leibniz-Preis ausgezeichnet worden. Zuletzt ist von ihm bei C.H. Beck das Buch "Warum es kein islamisches Mittelalter gab. Das Erbe der Antike und der Orient" erschienen.

Dozent: Prof. Dr. Thomas Bauer

Informationen und Anmeldung an der vhs Kolbermoor

Seite 1 von 21

Detailsuche


Aktuelles

Lockdown light

So geht es weiter.

Weiterlesen

Infektionsschutz Konzept

Liebe TeilnehmerInnen und DozentInnen,

bitte laden Sie sich das aktuelle Infektionsschutz Konzept herunter und halten sich an die Vorgaben für alle Kurse. Vielen Dank!

Sie erreichen das Büro der vhs wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Weiterlesen

Webinare und Livestreams vhs Mangfalltal

Hier finden Sie die Informationen zu den aktuellen Webinaren und Livestreams aus dem Sommersemester 2020

Weiterlesen

Unsere Programmbereiche

Kursbeginn & Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Dezember 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kontakt

vhs Bruckmühl e.V.

Rathausplatz 1
83052 Bruckmühl

Tel.: 08062/70 57 0
Fax: 08062/70 57 20
E-Mail: info(at)vhs-bruckmuehl.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
16:00 - 19:00 Uhr (nicht im Juli und vom 16.3.-19.04.2020)

Mittwoch sowie in den Schulferien:
geschlossen

Unserer Lageplan

VHS